Beratung Bewegt

 beachten betrachten bewirken

Über mich

Mein Name ist Maren Heucke, Jahrgang 1969. Ich lebe mit meiner Familie im Südosten Hamburgs. Lange Zeit habe ich im Gartenbaubetrieb meines Ehemannes mitgewirkt und unsere Kinder auf dem Weg zum Erwachsensein begleitet. Davor war ich als Schifffahrtskauffrau tätig.  

Acht Jahre führte ich hier in Hamburg die telefonische Beratung für Eltern von hochbegabten Kindern im Namen der DGhK e.V. (Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind) durch und dazu organisierte ich regelmäßig einen Elterngesprächskreis. Nach der Mitbegründung des Elternrats des Privaten Brecht Gymnasiums, stand ich diesem sieben Jahre lang vor.

Veränderungen gehören zum Leben, so habe ich die Ausbildung zur Psychologischen Beraterin in den Paracelsus Schulen in Hamburg erfolgreich absolviert. Die Prüfung zum Psychologischen Berater des Verbandes freier Psychologen (VfP) bestanden und eine Facharbeit zum Thema "Schul- und Erziehungsberatung" mit einem "Sehr Gut" abgeschlossen. Seit Juli 2018 bin ich zusätzlich Fachberaterin für Hochsensibilität.

Im Oktober 2018 habe ich mich der Überprüfung des Landesprüfungsamtes für Gesundheit in Hamburg schriftlich erfolgreich unterzogen, um anschließend als Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie mein Spektrum zu erweitern. Die mündliche Überprüfung Ende Januar 2019 ist erfolgreich bestanden.

 Außerdem befinde ich mich in erweiternden Ausbildungen der modernen Verhaltenstherapie ebenfalls bei Paracelsus in Hamburg und in der Ausbildung der Logotherapie und Existenzanalyse im Logotherapiezentrum in Hamburg-Bergedorf nach V. E. Frankl.

Neben diesen Qualifizierungen und meiner bisherigen Lebenserfahrung ist es mir ein besonderes Anliegen, Menschen mit ihren Herausforderungen und Hürden anzunehmen, zu unterstützen und gemeinsam Lösungen zu finden.

In der Natur rund um meinen Wohnort tanke ich Kraft. Im Austausch mit der Familie und Freunden und im Sport erlebe ich einen bereichernden Ausgleich zum Alltag.