Beratung Bewegt

 beachten betrachten bewirken

Familienleben „leicht“  gemacht  

                                        Die Mama/Papa Sprech Stunde

Manchmal ist es schwieriger im Umgang mit dem Nachwuchs.

Vielleicht war es heiß ersehnt, Eltern zu werden, eine Bilderbuchfamilie zu gründen, lächelnde Kinderaugen, Pausbäckchen, Schleifchen im Haar, wilde Minikerlchen, Mamas und Papas entspannt im Hintergrund während der süße Nachwuchs spielt, ein tolles, stets sauberes Heim, selbst gekochte Supermenüs, ein erfülltes Paarleben trotz der lieben Kleinen …

Manchmal ist es allerdings schwieriger … 

Alles unter einen Hut zu bringen, ausreichen d Schlaf zu ergattern, den Nachwuchs bei Laune zu halten und ihm gleichzeitig „soziales Miteinander“ beizubringen, Auseinandersetzen mit den täglichen Geschehnissen, Schuldvorwürfe abzuweisen, dem Partner gegenüber fair zu bleiben oder sich alleine um den Nachwuchs kümmern zu müssen …

„Wo liegt denn die verflixte Gebrauchsanleitung für das Kind? Nur einfach einmal einen Tag frei vom Alltag sein, ein paar Stunden … ; Ich habe sie so lieb, aber ich kann einfach nicht mehr; Ich verstehe ihn/sie einfach gerade nicht; Ich mache mir so große Sorgen …“ 

Diese und ähnliche Aussprüche kommen vor, es kann dennoch Abhilfe geben, es kann „leichter“ werden.

Kinder können manchmal verschiedene Störungen oder temporäre Probleme entwickeln und als Mama/Papa könnten Sie ratlos zuschauen. Das braucht so nicht zu sein, denn dafür biete ich ab sofort die „Eltern Sprech Stunde“ an!

Mit telefonischer Voranmeldung freue ich mich auf einen Besuch in meiner Praxis am Ochsenwerder Norderdeich 100 in 21037 Hamburg.

Zum vereinbarten Termin bringt eure Sorgen mit. Der Nachwuchs darf daheim bleiben.

Natürlich gibt es auch stets individuelle Absprachen.

Die Bezahlung erbitte ich direkt und in bar vor Ort. Ich rechne im 20-Minuten-Takt ab. Die ersten 20 Minuten bleiben gratis, ab dann kostet jeder weitere 20 Minuten-Takt jeweils Euro 20,00. 

Ich freue mich auf Euch und über Euer „Aktiv werden“ in Sachen Familienleben „leicht“ gemacht.